ACHTSAMKEIT

ACHTSAMKEIT2017-08-22T20:28:06+02:00

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet auf eine bestimmte Art aufmerksam zu sein. Sie ist eine Fähigkeit, die uns innewohnt und die wir stärken können.

Mit einer inneren Haltung von Offenheit, Akzeptanz und Freundlichkeit nehmen wir die Erfahrungen des gegenwärtigen Augenblicks wahr, so unvoreingenommen wie möglich und frei von Bewertung und Vorurteil. Achtsamkeit ermöglicht uns Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle und Sinneseindrücke, ob angenehm, unangenehm oder neutral zu erfahren und so da sein zu lassen, wie sie sind – das Leben also tatsächlich so zu erleben, wie es sich von Moment zu Moment entfaltet. 

Durch die offene und annehmende Qualität mit der wir mit der Erfahrung des gegenwärtigen Augenblicks umgehen, gewinnen wir Einsicht in unsere inneren Prozesse und gewinnen tiefe Einsicht für uns selbst.

Wir können nicht hilfreiche Reaktionsmuster als solche erkennen und uns allmählich von ihnen lösen. Achtsamkeit führt zu einer umfassenden Sichtweise,  die uns neue und sinnvolle Handlungsmöglichkeiten eröffnen kann. Wir kommen wieder in Verbindung mit unserer natürlichen Freude und berühren unser tiefes inneres Wissen darüber, was wirklich wichtig ist und wie wir unser Leben ausrichten können, um im Einklang mit uns selbst und unserem Umfeld zu sein.

 

 

Achtsamkeit ist eine einfache und gleichzeitig hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren und uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen.

Jon Kabat-Zinn